Faprik Ausbildungs- und Handels gGmbH

Kurzvorstellung: Die FaPrik, eine gemeinnützige Ausbildungs- und Handels GmbH, bietet seit 1985 verschiedene Maßnahmen zur Berufsvorbereitung, Berufsorientierung und zur außerbetrieblichen Ausbildung an. Die GmbH ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Neben Eingliederungshilfen an Schulen ist das Unternehmen im kaufmännischen und gastgewerblichen Bereich tätig. Diese Eingliederungshilfen werden ständig von Sozialpädagoginnen unterstützt. Beispielsweise bekommen Jugendliche Hilfe bei der Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung. Hierzu lernen sie in verschiedenen Projekten Schlüsselqualifikationen für die entsprechenden Berufe. Das Angebot richtet sich besonders an junge Frauen, die noch keinen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz gefunden haben. Das besondere Konzept der FaPrik verbindet theoretische und praktische Lernprozesse. In eigenen Geschäften, wie zum Beispiel dem SchubLaden oder der Milchbar, können die Teilnehmer erste berufstypische Erfahrungen sammeln oder auch eine Ausbildung absolvieren. Aber nicht nur berufliche Erfahrungen können hier gesammelt werden. Es ist auch möglich, sich auf den Hauptschulabschluss vorzubereiten. Denn nur mit einem Schulabschluss besteht die Chance, einen guten Beruf zu bekommen. Die TeilnehmerInnen werden auf einen perfekten Start ins Berufsleben vorbereitet.

Vergangene Stellenangebote

Weiterführende Links